Archives April 2020

TV-Reporter warnt vor Facebook-Werbeanzeigen, die behaupten, sie hätten Millionen von BTC verdient

Der britische Reality-TV-Star und Moderator Rylan Clark-Neal hat seine Twitter-Follower vor betrügerischen Interviews gewarnt, in denen er behauptet, mit Bitcoin Millionen verdient zu haben.

Der britische Fernsehmoderator und ehemalige X-Factor-Star Rylan Clark-Neal warnte seine Anhänger vor einem „gefälschten Interview“, in dem er behauptete, Rylan habe „Millionen mit Bitcoin verdient“.

Am 18. April twitterte der ehemalige Star von Celebrity Big Brother, dass ein betrügerisches Interview, das sich als britische Publikation The Daily Mirror ausgab, auf Facebook im Umlauf war. Crypto Trader Rylan warnte seine Anhänger:

„Auf Facebook und sozialen Plattformen geht ein gefälschtes Interview umher, das behauptet, der Daily Mirror zu sein, das aber nicht sagt, wie ich mit Bitcoin Millionen verdient habe. Fallen Sie nicht darauf herein“.

Gewinnmöglichkeiten als Crypto Trader

Betrüger fördern gefälschte Promi-Interviews auf Facebook

Die Warnung kommt inmitten eines stetigen Stroms von Bitcoin (BTC)-Betrügereien, die auf Facebook mit gezielten Anzeigen zur Verbreitung gefälschter Interviews werben, in denen behauptet wird, lokalisierte Unterhaltungsprominente hätten durch Bitcoin-Investitionen ein kleines Vermögen verdient.

Im Kommentarteil des Postings von Clark-Neal gibt ein Twitter-Benutzer an, dass er E-Mails erhalten habe, in denen behauptet wird, dass der 66-jährige englische Komiker Jim Davidson „sich von Covid erholt habe, indem er in Krypto-Währung investiert habe“.

Am 30. März warnte die philippinische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) vor einem Krypto-Ponzi-Schema, das philippinische, australische und europäische Investoren durch gefälschte prominente Befürwortungen auf Facebook ins Visier nimmt.

Die Warnung der SEC erfolgte innerhalb weniger Tage, nachdem der französische Fußballstar Kylian Mbappé eine Beschwerde gegen ein angebliches Betrugsnetzwerk eingereicht hatte, das sich in einem gefälschten Interview für ihn ausgab, in dem behauptet wurde, er habe mit Crypto Ponzi Millionen verdient.

Whistleblower entlarvt ukrainischen Krypto-Betrug im großen Stil

Anfang März hat ein ehemaliger Angestellter eines 200 Mitarbeiter starken Handelsbetrugs bei Bitcoin in Kiew, Ukraine, eine angeblich 70 Millionen Dollar schwere Operation auffliegen lassen.

Der Betrug zielt auf Investoren in Australien, Großbritannien und Neuseeland ab und lockt die Opfer mit gefälschten Nachrichtenanzeigen mit lokalen Berühmtheiten wie Hugh Jackman, Gordan Ramsey und Martin Lewis – die Facebook verklagten, weil sie sich 2018 auf der Plattform als Bitcoin-Betrüger ausgaben.

Nachdem ein potenzielles Opfer auf eine Anzeige geantwortet hat, werden sie von Call-Center-Mitarbeitern kontaktiert, die exorbitante Renditen für Investitionen in Krypto, Devisen und Rohstoffe versprechen. Gefälschte Gewinnausweise werden gefälscht, um weitere Investitionen anzuregen, wobei die Call-Center-Mitarbeiter dazu angehalten werden, mindestens 300 Anrufe pro Tag zu tätigen, um „das Geld“ der Opfer bis auf ihren „letzten Cent“ herunterzuquetschen.


Was können Sie von Bitcoin Price erwarten?

Bitcoin hat die Bear-Flag-Formation fast verlassen. Nachdem die Trendlinie zweimal erneut getestet und unterschritten wurde, könnte dies darauf hindeuten, dass Bitcoin die Reaktion der Bear Flag-Formation abgeschlossen hat. In diesem Fall könnten die Preise bis zu $3.800 weit nach unten fallen.

Prognosen fallend

Die Wall Street schloss am Montag tiefer und beendete damit ihre bedeutenden Gewinne der Vorwoche.

Allerdings hat Bitcoin seit dem Fall der Aktienmärkte ein wenig zugelegt.

Dieser Gewinn für den BTCUSD könnte jedoch nur von kurzer Dauer sein. Zumindest scheint dies ab jetzt der Fall zu sein.

Technische Indikatoren, die darauf hinweisen, dass Bitcoin auf $3800 fallen könnte

Die Bärenflaggenformation, die BTCUSD auf der Tages-Chart zeigt, könnte endlich ihren Höhepunkt erreichen. Das gehandelte Volumen von Bitcoin ist im Moment ziemlich niedrig. Sollte es zu einem plötzlichen Anstieg des Volumens kommen, könnte Bitcoin auf $3.800 fallen.
Und dieser Schritt wird ziemlich bald kommen. Bitcoin Revolution hat die geneigte Trendlinie zweimal getestet und interessanterweise beide Male unterhalb der Trendlinie abgelehnt.

Die Tages-Chart deutet auch darauf hin, dass die unmittelbare kurze Frist äußerst entscheidend sein wird, da die Bitcoin die Trendlinie bald erneut testen wird. In diesem Fall könnte Bitcoin erheblich fallen. Schließlich handelt es sich hier um einen dominierenden Bärenmarkt.

Eine Halbierung der Belohnung könnte bei der bevorstehenden Bitcoin (BTC/USD)-Bewegung eine bedeutende Rolle spielen

Abgesehen von den Technicals könnte die Tatsache, dass die Halbierung der Belohnung sehr bald erfolgen wird, eine bedeutende Rolle in der Preisbewegung der BTC spielen. Sie könnte das Spiel verändern, da sie die Bitcoin-Preise erheblich in die Höhe treiben könnte.
Analysten warnten jedoch davor, dass Händler nicht in der Hoffnung auf die große Welle in den Handel springen sollten. Die Richtung, in die sich die Bitcoin-Welle von hier aus bewegen würde, ist höchst unvorhersehbar. Abgesehen davon scheint eine Abwärtsbewegung plausibler zu sein als ein Aufwärtstrend.


Der Bitcoin-Preis steigt auf 7.200 US-Dollar – das denken Top-Trader als Nächstes

Die Stimmung der Top-Trader in Bezug auf die kurzfristige Entwicklung des Bitcoin-Preises bleibt uneinheitlich, nachdem BTC innerhalb von weniger als sechs Stunden um mehr als fünf Prozent von 6.840 USD auf 7.200 USD gestiegen ist.

Einige prominente Händler glauben, dass der Bitcoin-Preis zwischen 7.700 und 7.300 US-Dollar liegen könnte, was bis in die Region mit niedrigen 8.000 US-Dollar reicht. Andere sehen eine steile Ablehnung im Bereich von 7.700 bis 7.900 US-Dollar voraus , was ein historisch starker Widerstandsbereich war.

Im Allgemeinen sehen Immediate Edge Händler als nächstes 7.700 USD für BTC

Die Mehrheit der Top-Trader scheint davon überzeugt zu sein, dass der Immediate Edge Preis in naher Zukunft voraussichtlich 7.700 US-Dollar kosten wird. BTC schwebt derzeit bei seiner jährlichen Eröffnung, und ein Anstieg auf 7.700 USD würde es der dominierenden Immediate Edge ermöglichen, einen entscheidenden Umkehrpunkt zu testen, der die Immediate Edge Rallye auf 10.500 USD Anfang dieses Jahres auslöste.

Als Bitcoin im Dezember 2019 ein unreines inverses Kopf-Schulter-Muster darstellte, diente das Niveau von 7.700 USD als Ausschnitt für die gesamte Formation. Schließlich stieg Bitcoin bis zum 13. Februar auf 10.500 US-Dollar und sah eine ausgedehnte Rallye.

Ein Händler, der unter dem Pseudonym Thrillmex operiert, gab an , dass eine CME-Lücke von 8.400 USD besteht. Dies ist derselbe Bereich, der Anfang März vom renommierten technischen Analysten PentarhUdi markiert wurde.

Am 20. März, als der Bitcoin-Preis noch bei 5.200 USD gehandelt wurde, prognostizierte PentarhUdi, dass sich BTC voraussichtlich auf 8.500 USD erholen wird , was ein wichtiges wöchentliches einfaches gleitendes Durchschnittsniveau mit historischer Bedeutung darstellt.

verschiedene Bankgeschäfte bei Bitcoin

PentarhUdi sagte zuvor :

„Dies sollte von wöchentlichem SMA 200 (5200 USD) auf täglich sma 200 (8500 USD) steigen. Das Aufbrechen der oberen Trendlinie macht diese rückläufige Zählung ungültig. Ich erinnere Sie daran, dass dies ein hypothetisches bärisches Ergebnis früherer veröffentlichter Ideen ist. “

Der Unterschied in der jüngsten Bitcoin-Erholung über 7.100 USD hinaus besteht darin, dass die Aufwärtsdynamik mit steigendem Volumen unterstützt wurde. Bei früheren Rallyes ging das Volumen zurück, was normalerweise auf eine Fälschung hinweist.

Kurzfristig betrachten Händler die folgenden vier Szenarien:

Bitcoin liegt zwischen 7.300 und 7.700 US-Dollar, bevor es auf das Fibonacci-Niveau von 5.300 US-Dollar abfällt
Bitcoin steigt nach der aktuell aufsteigenden Trendlinie auf 8.200 USD
Bitcoin lehnt den Widerstandsbereich von 7.700 bis 7.900 US-Dollar ab, um niedrigere Unterstützungen im Bereich von 4.000 bis 5.000 US-Dollar erneut zu testen
Bitcoin steigt auf 8.400 bis 9.000 US-Dollar und schließt damit die CME-Lücke und ein wichtiges wöchentliches SMA-Niveau
Bären und Bullen werden wahrscheinlich nächste Woche dagegen ankämpfen
Das bärische Szenario für BTC auf kurze Sicht ist eine Kerze mit höherem Zeitrahmen, wie eine wöchentliche Kerze, die unter 6.900 USD schließt und den Abwärtstrend wieder aufnimmt .

Der Kryptowährungshändler Scott Melker sagte :

„Wenn du ein Bär bist, war Rot ein klarer Punkt, um einen Kurzfilm zu probieren. Wenn Sie ein Bulle sind, scheint ein Zurückziehen auf Grün ein guter Einstieg zu sein. “


Brasilien Pier-Blockketten-Datentool wird eingeführt

Brasilien Pier-Blockketten-Datentool wird mitten in der COVID-19-Pandemie eingeführt

Das Datentool „Brazil Pier blockchain“ wurde von der Zentralbank des Landes mitten in der Coronavirus-Pandemie eingeführt. Laut offizieller Erklärung hat die Banco Central do Brasil (BCB) rund 250.000 Dollar für diese Quorum-Blockketten-basierte Datenaustauschlösung ausgegeben. Das Tool ermöglicht verschiedenen Behörden den sicheren Zugriff auf Daten von anderen damit verbundenen Anliegen. Das Tool wird Dateninformationen für verschiedene Bankgeschäfte bei Bitcoin Trader identifizieren und verarbeiten.

verschiedene Bankgeschäfte bei Bitcoin Trader

Die brasilianische Zentralbank hat an einer Blockchain-Lösung gearbeitet, um ihre verschiedenen finanziellen und monetären Überwachungsoperationen durchzuführen. Das Tool befindet sich seit über zwei Jahren in der Entwicklung und wurde schließlich mitten in der Coronavirus-Krise eingeführt. Es bleibt zu hoffen, dass das Instrument dazu beitragen wird, alle technischen Herausforderungen zu überwinden, die die Wirtschaftskanäle des Landes in diesen schwierigen Zeiten beeinträchtigen könnten.

Brasilien Pier-Blockade zur Beschleunigung archaischer Bankgeschäfte

Die Kosten der Blockkettenlösung für den brasilianischen Pier werden sich auf lange Sicht sicherlich auszahlen. BCB ist nach wie vor zuversichtlich, dass das Instrument seine verschiedenen Zwecke gut erfüllen wird. Erstens wird es die Funktion einer integrierten Daten-Clearingstelle erfüllen, die der Bank helfen wird, die Operationen transparent zu zentralisieren. Zweitens wird es anderen wichtigen Regierungsbehörden dienen, darunter Wertpapieraufsichtsbehörden, Versicherungsaufsichtsbehörden und Sozialversicherungsagenturen.

Das Instrument wurde entwickelt, um die jahrhundertealte Abhängigkeit des Landes von papierbasierten Prozessen zu ersetzen. Die Blockkettenlösung Brazil Pier wird dazu beitragen, die Prozesse der gemeinsamen Nutzung von Unterlagen zu digitalisieren und die alten bürokratischen Abläufe vollständig umzuwandeln. So können beispielsweise Genehmigungen, die früher viele Wochen dauerten, jetzt innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden. Bürokratische Hürden können schneller überwunden werden, um die Geschwindigkeit der Finanzprozesse zu erhöhen.

Die Brazil Pier Blockchain-Lösung wird die Transparenz erhöhen, indem die Daten direkt aus der Quelle selbst extrahiert werden. Die von JP Morgan gebaute Quorum-Blockchain-Plattform ist die Grundlage von Pier. Die Ethereum-Blockchain-Untermauerung der Brazil Pier-Blockchain gewährleistet eine massive Interoperabilität der Plattform. Berichten zufolge werden im Pier auch Microsoft Azure-Cloud-Computing-Funktionen verwendet.