Was können Sie von Bitcoin Price erwarten?

Bitcoin hat die Bear-Flag-Formation fast verlassen. Nachdem die Trendlinie zweimal erneut getestet und unterschritten wurde, könnte dies darauf hindeuten, dass Bitcoin die Reaktion der Bear Flag-Formation abgeschlossen hat. In diesem Fall könnten die Preise bis zu $3.800 weit nach unten fallen.

Prognosen fallend

Die Wall Street schloss am Montag tiefer und beendete damit ihre bedeutenden Gewinne der Vorwoche.

Allerdings hat Bitcoin seit dem Fall der Aktienmärkte ein wenig zugelegt.

Dieser Gewinn für den BTCUSD könnte jedoch nur von kurzer Dauer sein. Zumindest scheint dies ab jetzt der Fall zu sein.

Technische Indikatoren, die darauf hinweisen, dass Bitcoin auf $3800 fallen könnte

Die Bärenflaggenformation, die BTCUSD auf der Tages-Chart zeigt, könnte endlich ihren Höhepunkt erreichen. Das gehandelte Volumen von Bitcoin ist im Moment ziemlich niedrig. Sollte es zu einem plötzlichen Anstieg des Volumens kommen, könnte Bitcoin auf $3.800 fallen.
Und dieser Schritt wird ziemlich bald kommen. Bitcoin Revolution hat die geneigte Trendlinie zweimal getestet und interessanterweise beide Male unterhalb der Trendlinie abgelehnt.

Die Tages-Chart deutet auch darauf hin, dass die unmittelbare kurze Frist äußerst entscheidend sein wird, da die Bitcoin die Trendlinie bald erneut testen wird. In diesem Fall könnte Bitcoin erheblich fallen. Schließlich handelt es sich hier um einen dominierenden Bärenmarkt.

Eine Halbierung der Belohnung könnte bei der bevorstehenden Bitcoin (BTC/USD)-Bewegung eine bedeutende Rolle spielen

Abgesehen von den Technicals könnte die Tatsache, dass die Halbierung der Belohnung sehr bald erfolgen wird, eine bedeutende Rolle in der Preisbewegung der BTC spielen. Sie könnte das Spiel verändern, da sie die Bitcoin-Preise erheblich in die Höhe treiben könnte.
Analysten warnten jedoch davor, dass Händler nicht in der Hoffnung auf die große Welle in den Handel springen sollten. Die Richtung, in die sich die Bitcoin-Welle von hier aus bewegen würde, ist höchst unvorhersehbar. Abgesehen davon scheint eine Abwärtsbewegung plausibler zu sein als ein Aufwärtstrend.


Brasilien Pier-Blockketten-Datentool wird eingeführt

Brasilien Pier-Blockketten-Datentool wird mitten in der COVID-19-Pandemie eingeführt

Das Datentool „Brazil Pier blockchain“ wurde von der Zentralbank des Landes mitten in der Coronavirus-Pandemie eingeführt. Laut offizieller Erklärung hat die Banco Central do Brasil (BCB) rund 250.000 Dollar für diese Quorum-Blockketten-basierte Datenaustauschlösung ausgegeben. Das Tool ermöglicht verschiedenen Behörden den sicheren Zugriff auf Daten von anderen damit verbundenen Anliegen. Das Tool wird Dateninformationen für verschiedene Bankgeschäfte bei Bitcoin Trader identifizieren und verarbeiten.

verschiedene Bankgeschäfte bei Bitcoin Trader

Die brasilianische Zentralbank hat an einer Blockchain-Lösung gearbeitet, um ihre verschiedenen finanziellen und monetären Überwachungsoperationen durchzuführen. Das Tool befindet sich seit über zwei Jahren in der Entwicklung und wurde schließlich mitten in der Coronavirus-Krise eingeführt. Es bleibt zu hoffen, dass das Instrument dazu beitragen wird, alle technischen Herausforderungen zu überwinden, die die Wirtschaftskanäle des Landes in diesen schwierigen Zeiten beeinträchtigen könnten.

Brasilien Pier-Blockade zur Beschleunigung archaischer Bankgeschäfte

Die Kosten der Blockkettenlösung für den brasilianischen Pier werden sich auf lange Sicht sicherlich auszahlen. BCB ist nach wie vor zuversichtlich, dass das Instrument seine verschiedenen Zwecke gut erfüllen wird. Erstens wird es die Funktion einer integrierten Daten-Clearingstelle erfüllen, die der Bank helfen wird, die Operationen transparent zu zentralisieren. Zweitens wird es anderen wichtigen Regierungsbehörden dienen, darunter Wertpapieraufsichtsbehörden, Versicherungsaufsichtsbehörden und Sozialversicherungsagenturen.

Das Instrument wurde entwickelt, um die jahrhundertealte Abhängigkeit des Landes von papierbasierten Prozessen zu ersetzen. Die Blockkettenlösung Brazil Pier wird dazu beitragen, die Prozesse der gemeinsamen Nutzung von Unterlagen zu digitalisieren und die alten bürokratischen Abläufe vollständig umzuwandeln. So können beispielsweise Genehmigungen, die früher viele Wochen dauerten, jetzt innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden. Bürokratische Hürden können schneller überwunden werden, um die Geschwindigkeit der Finanzprozesse zu erhöhen.

Die Brazil Pier Blockchain-Lösung wird die Transparenz erhöhen, indem die Daten direkt aus der Quelle selbst extrahiert werden. Die von JP Morgan gebaute Quorum-Blockchain-Plattform ist die Grundlage von Pier. Die Ethereum-Blockchain-Untermauerung der Brazil Pier-Blockchain gewährleistet eine massive Interoperabilität der Plattform. Berichten zufolge werden im Pier auch Microsoft Azure-Cloud-Computing-Funktionen verwendet.


Bitcoin, das in Norwegen von Kriminellen verwendet wird

Bitcoin und Kryptowährungen, die von Kriminellen verwendet werden, um Steuern zu umgehen, IRS‘ Criminal Investigation Report 2019

Internal Revenue Services[IRS] veröffentlichte einen Kriminalitätsbericht 2019, der seine 100 Jahre Strafverfolgung feiert. Der Bericht beinhaltete die Bekämpfung von Kriminellen, die fortschrittliche Technologien einsetzen, um Steuern zu umgehen und andere Verbrechen zu begehen. Der Bericht erwähnte ausdrücklich den Erfolg, den er im vergangenen Jahr bei der Eindämmung und Verhaftung von Kriminellen erzielt hat, die Bitcoin Evolution verwendeten.

Die illegale Bitcoin Evolution in Norwegen hier

Der stellvertretende Chef der IRS, Jim Lee, erwähnte die Global Tax Enforcement oder J5, die im Juni 2018 gegründet wurde. J5 folgt einem Aufruf der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und kämpft gegen internationale Steuerhinterziehung. J5 konzentriert sich auch auf die Ermöglicher der internationalen Steuerhinterziehung und auf den Einsatz von Kryptowährung zur Umgehung internationaler Steuerpflichten.

Lee sagte im Bericht,

„Die heutigen Cyberkriminellen in Norwegen denken, dass wir sie nicht fangen können, aber wie einige der großen Fallstudien in diesem Bericht zeigen, würde ich sagen, dass sie falsch liegen. Sie handeln jetzt in Kryptowährung und denken wieder, dass sie dadurch anonym werden, aber unsere Agenten haben wieder einmal bewiesen, dass es keinen Grund zum Verstecken gibt. Wir werden nicht bei unserer Verfolgung aufhören.“

Der Bericht arbeitete mehr darüber aus, wie Bitcoin verwendet wurde, um bestimmte Betrügereien zu begehen, und erläuterte die Befürchtung und die Schließung der „größten schwarzen Kinderpornografie-Website“, die von Bitcoin Evolution finanziert wurde. Der Bericht fügte hinzu, dass ein südkoreanischer Staatsangehöriger, Jong Woo Son, in die USA ausgeliefert wurde, wurde von einer föderalen Grand Jury im District of Columbia wegen des Betriebs des Standorts angeklagt.

Der Bericht erwähnte ferner, dass diese Kriminellen Verbrechen oft mit absichtlicher Blindheit, Fahrlässigkeit oder Missachtung sahen. Ein weiterer wichtiger Erfolg war die Abschaltung von xDedic und Bitcoin ATM, mit denen Geld von Drogenhändlern gewaschen wurde.

xDedic war ein 2014 gegründeter Marktplatz und war eine wichtige Drehscheibe für den Verkauf und die Beschaffung von kompromittierten Servern, um Online-Dienstleistungsorte wie Online-Glücksspiel, E-Commerce, Banken usw. anzugreifen, zu beeinträchtigen oder zu infizieren. Laut dem IRS Criminal Investigation Report 2019 wurde angenommen, dass die Website Betrug im Wert von etwa 68 Millionen Dollar ermöglicht hat.

Kunal Kalra bekannte sich schuldig wegen Bundesstrafanzeigen für den Besitz und Betrieb eines nicht lizenzierten Geldübertragungsunternehmens, in dem er bis zu 25 Millionen Dollar in bar und virtueller Währung für Einzelpersonen, einschließlich Darknet-Drogenhändler und andere Kriminelle, von denen einige seinen Bitcoin-Automatenkiosk benutzten, tauschte.

Es wurden Verbrechen erwähnt, die neue Technologien wie das Internet oder Kryptowährungen in dem Bericht nutzen, aber der Bericht machte hinreichend deutlich, dass das IRS und seine CI-Organisationen gut gerüstet und informiert sind, um diese Verbrechen zu bekämpfen.

Bitcoin – Pseudonym zu Anonym

Bitcoin ist, im Gegensatz zu Datenschutzmünzen, nicht völlig anonym. Bitcoin ist pseudonym und durch eine ordnungsgemäße Verfolgung kann die Identität der Person oder der Personen offengelegt werden. Wie das IRS vorschlug, gibt es mehrere Unternehmen, die diese Dienstleistungen anbieten, um Transaktionen im Zusammenhang mit Verbrechen aufzuspüren, die Technologie schreitet schneller voran, damit die Behörden aufholen können.

Die Hinzufügung der Schnorr-Signaturen und Taproot wird auch dazu beitragen, Bitcoin-Transaktionen anonym und schneller mit niedrigeren Gebühren durchzuführen. Bitcoin Cash hat bereits Schnorr-Signaturen implementiert und Bitcoin wird das Upgrade noch erhalten, da es bereits BIPs gibt, die dies nahelegen.

Darüber hinaus bieten Datenschutzmünzen völlige Anonymität und können immer noch verwendet werden, um Steuern zu umgehen, aber mit den richtigen KYC- und AML-Gesetzen an den Auffahrten wurde auch dies geregelt.


5 Gründe für den Handel mit Bitcoin Era Krypto-CFDs als Digital Asset Trader

CFDs (Contracts for Difference) sind ein Anlagevehikel, mit dem Sie Vermögenswerte wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe oder digitale Währungen handeln können, ohne die zugrunde liegenden Vermögenswerte besitzen zu müssen. In diesem Artikel untersuchen wir fünf Gründe, warum Krypto-Währungshändler den Handel mit Krypto-CFDs anstelle der zugrunde liegenden digitalen Assets in Betracht ziehen sollten.

Einfacher Einstieg mit Bitcoin Era

Es ist einfacher, mit dem Handel mit Krypto-CFDs zu beginnen, als mit dem Kauf und Verkauf von echten Krypto-Währungen. Der CFD-Handel beinhaltet lediglich die Anmeldung hier für eine CFD-Handelsplattform wie Oinvest, und Sie können loslegen. Es ist nicht erforderlich, ein Wallet für Kryptowährungen einzurichten oder die technischen Bitcoin Era Besonderheiten der sicheren Speicherung von kryptographischen Assets zu kennen. Die CFD-Handelsplattform übernimmt alle technischen Aspekte des Kaufs, Bitcoin Era Verkaufs und der Speicherung digitaler Assets.

Darüber hinaus bietet Ihnen der CFD-Handel Zugang zu einer Vielzahl von Märkten, die für Kleinanleger normalerweise nicht zugänglich sind, und zwar über ein einziges Trading-Dashboard. Mit CFDs können Sie über die Kursentwicklung einzelner Aktien, Indizes, Währungen, Anleihen, Rohstoffe und digitaler Währungen spekulieren.

Erfordert kein technisches Krypto-Know-how

Personen, die keine Kryptowährungen handeln, können problemlos in den CFD-Handel einsteigen, ohne Angst vor Herausforderungen aufgrund von technischen Problemen zu haben. Zumindest muss man beim Handel mit Kryptowährungen verstehen, wie die Blockchain funktioniert und wie man digitale Assets sicher kauft und speichert.

Diese technischen Herausforderungen können durch den Handel mit CFDs auf Kryptowährungen gemildert werden. Der Handelserfolg wird in Fiat-Währung ausgezahlt. Sie müssen sich also nicht um die Speicherung von Kryptowährungen in digitalen Wallets kümmern. Die Gefahr, dass Ihr Krypto von einem Hacker gestohlen wird, ist ebenfalls gebannt.

Krypto-CFDs ermöglichen es Anlegern, die neu in die Kryptotechnik einsteigen, in einer anfängerfreundlichen Umgebung zu handeln.

bitcoin

Krypto-CFDs ermöglichen es Ihnen, lange und kurze Wege zu gehen

CFDs ermöglichen es Händlern, zu kaufen oder zu verkaufen. Sie können Gewinne erzielen, indem Sie über Preisbewegungen in beide Richtungen spekulieren. Sie können potenziell profitieren, wenn der Markt steigt oder wenn der Markt sinkt. Diese Funktion ist nicht immer an Kryptowährungsbörsen verfügbar.

Viele Bitcoin-Börsen ermöglichen es den Nutzern nicht, digitale Währungen und Token zu verkürzen. Das ist schade, denn Händler können Short-Positionen zur Absicherung ihrer Portfolios nutzen.

Darüber hinaus ermöglicht das Leerverkaufen es Händlern, auf den Preis des Verlusts von Bitcoin zu setzen. Angesichts der Volatilität von Bitcoin ist dies etwas, was (die meisten) Trader gerne tun würden.

Sie können mit Margin handeln

CFDs sind Hebelprodukte. Mit anderen Worten, Sie zahlen einen kleinen Prozentsatz des gesamten Handelswertes, um Ihre Position zu eröffnen. Dies wird als Marge bezeichnet.

Beim Handel gibt es zwei Arten von Margen: Initial Margin und Maintenance Margin. Die anfängliche Marge ist erforderlich, um eine Position während eines Handels zu eröffnen. Die Wartungsmarge ermöglicht es Ihnen, eine Position offen zu halten, nachdem Ihnen Kosten entstanden sind, die Ihre Einlage und Ihr Kontostand nicht decken können. Ohne eine Wartungsmarge erhalten Sie einen Margin Call von Ihrem Broker, in dem Sie gebeten werden, Ihr Konto aufzuladen, um den Verlust zu decken und Ihre Position offen zu halten.

Der Margenhandel ist riskanter als der traditionelle Handel. Die Verfügbarkeit von Handel mit Hebelwirkung gibt CFD-Händlern jedoch die Möglichkeit, potenziell höhere Handelsgewinne zu erzielen.

CFD-Brokkots sind reguliert

CFD-Broker sind reguliert, was ihre Verwendung sicherer macht als ungeregelte Krypto-Börsen. Regulierte Broker unterliegen strengen regulatorischen Richtlinien, die Sie, den Trader, schützen.

Angesichts der hohen Anzahl von Krypto-Börsen, die in den letzten zehn Jahren gehackt wurden, gibt es ein starkes Argument für den Handel über regulierte Brokerhäuser. Regulierte Unternehmen sind verpflichtet, den höchsten Sicherheitsstandard einzuhalten, was bedeutet, dass Ihre Gelder sicher sind. Das Gleiche gilt nicht für den Austausch von Bitcoins.

Krypto-CFDs bieten eine ausgezeichnete Alternative zum Kauf und Verkauf von digitalen Assets. CFDs ermöglichen es Ihnen, alle finanziellen Vorteile des Kryptohandels ohne die technischen und operativen Risiken im Umgang mit Kryptoanlagen zu nutzen. Dies macht den CFD-Handel zu einer ausgezeichneten Wahl für neue Krypto-Investoren, die über sehr wenig oder gar keine Handelserfahrung verfügen.