Der Bitcoin-Preis steigt auf 7.200 US-Dollar – das denken Top-Trader als Nächstes

Die Stimmung der Top-Trader in Bezug auf die kurzfristige Entwicklung des Bitcoin-Preises bleibt uneinheitlich, nachdem BTC innerhalb von weniger als sechs Stunden um mehr als fünf Prozent von 6.840 USD auf 7.200 USD gestiegen ist.

Einige prominente Händler glauben, dass der Bitcoin-Preis zwischen 7.700 und 7.300 US-Dollar liegen könnte, was bis in die Region mit niedrigen 8.000 US-Dollar reicht. Andere sehen eine steile Ablehnung im Bereich von 7.700 bis 7.900 US-Dollar voraus , was ein historisch starker Widerstandsbereich war.

Im Allgemeinen sehen Immediate Edge Händler als nächstes 7.700 USD für BTC

Die Mehrheit der Top-Trader scheint davon überzeugt zu sein, dass der Immediate Edge Preis in naher Zukunft voraussichtlich 7.700 US-Dollar kosten wird. BTC schwebt derzeit bei seiner jährlichen Eröffnung, und ein Anstieg auf 7.700 USD würde es der dominierenden Immediate Edge ermöglichen, einen entscheidenden Umkehrpunkt zu testen, der die Immediate Edge Rallye auf 10.500 USD Anfang dieses Jahres auslöste.

Als Bitcoin im Dezember 2019 ein unreines inverses Kopf-Schulter-Muster darstellte, diente das Niveau von 7.700 USD als Ausschnitt für die gesamte Formation. Schließlich stieg Bitcoin bis zum 13. Februar auf 10.500 US-Dollar und sah eine ausgedehnte Rallye.

Ein Händler, der unter dem Pseudonym Thrillmex operiert, gab an , dass eine CME-Lücke von 8.400 USD besteht. Dies ist derselbe Bereich, der Anfang März vom renommierten technischen Analysten PentarhUdi markiert wurde.

Am 20. März, als der Bitcoin-Preis noch bei 5.200 USD gehandelt wurde, prognostizierte PentarhUdi, dass sich BTC voraussichtlich auf 8.500 USD erholen wird , was ein wichtiges wöchentliches einfaches gleitendes Durchschnittsniveau mit historischer Bedeutung darstellt.

verschiedene Bankgeschäfte bei Bitcoin

PentarhUdi sagte zuvor :

„Dies sollte von wöchentlichem SMA 200 (5200 USD) auf täglich sma 200 (8500 USD) steigen. Das Aufbrechen der oberen Trendlinie macht diese rückläufige Zählung ungültig. Ich erinnere Sie daran, dass dies ein hypothetisches bärisches Ergebnis früherer veröffentlichter Ideen ist. “

Der Unterschied in der jüngsten Bitcoin-Erholung über 7.100 USD hinaus besteht darin, dass die Aufwärtsdynamik mit steigendem Volumen unterstützt wurde. Bei früheren Rallyes ging das Volumen zurück, was normalerweise auf eine Fälschung hinweist.

Kurzfristig betrachten Händler die folgenden vier Szenarien:

Bitcoin liegt zwischen 7.300 und 7.700 US-Dollar, bevor es auf das Fibonacci-Niveau von 5.300 US-Dollar abfällt
Bitcoin steigt nach der aktuell aufsteigenden Trendlinie auf 8.200 USD
Bitcoin lehnt den Widerstandsbereich von 7.700 bis 7.900 US-Dollar ab, um niedrigere Unterstützungen im Bereich von 4.000 bis 5.000 US-Dollar erneut zu testen
Bitcoin steigt auf 8.400 bis 9.000 US-Dollar und schließt damit die CME-Lücke und ein wichtiges wöchentliches SMA-Niveau
Bären und Bullen werden wahrscheinlich nächste Woche dagegen ankämpfen
Das bärische Szenario für BTC auf kurze Sicht ist eine Kerze mit höherem Zeitrahmen, wie eine wöchentliche Kerze, die unter 6.900 USD schließt und den Abwärtstrend wieder aufnimmt .

Der Kryptowährungshändler Scott Melker sagte :

„Wenn du ein Bär bist, war Rot ein klarer Punkt, um einen Kurzfilm zu probieren. Wenn Sie ein Bulle sind, scheint ein Zurückziehen auf Grün ein guter Einstieg zu sein. “

Teile diesen Beitrag

Beitragsnavigation

Sie könnten sich für ...